Suche
  • Daniel Behrendt

Warum kaufen, wenn man Dienstleistungen im Abo beziehen kann?

Das Coronavirus hat einigen Firmen den Boden unter den Füssen weggerissen. Für viele Branchen ist es schwierig abzuschätzen in welche Richtung es weitergeht, da lohnt sich ein Blick auf das bestehende Angebot und die aktuelle Preiskalkulation. Ich gebe Ihnen hier ein paar Gedanken zum Thema "Auf Zeit vermieten" statt "Verkaufen".


Gerade für KMU-Betriebe lohnt sich die Überlegung, ob Kaufen oder im Abonnement nutzen, spannender ist. Als Kleinbetrieb möchte man die betrieblichen Kosten so gering wie möglich halten und dennoch kann man es sich nicht leisten, uneffiziente Produkte einzusetzen und billige Dienstleistungen einzukaufen. Ein regelmässiges Abonnement generiert überschaubare Kosten über einen bestimmten Zeitraum, so dass man weiterhin solvent bleibt und vom ersten Tag an bereits die volle Leistung zB einer Software nutzen kann.

Ein weiterer Vorteil des "Benutzens" statt "Besitzens" zeigt sich in der Aktualität von Software und Geräten, die in den meisten Fällen immer auf dem neusten Stand sind. Bei Marketing-Dienstleistungen, die im Abo bezogen werden zeigt sich zudem ein weiterer entscheidender Vorteil für den Kunden: Man bleibt regelmässig am Ball und verfolgt über einen definierten Zeitraum eine Strategie die mit entsprechenden Massnahmen einen spürbaren Erfolg erzielen.


Sie verkaufen?

Überdenken Sie Ihr eigenes Produktportfolio, können Abos angeboten werden?

Sie kaufen?

Hinterfragen Sie was Sie genau benötigen und ob ein Abo für Ihre Bedürfnisse nicht günstiger kommt

0 Ansichten

KUNDEN!MARKETING GmbH

Etzelstrasse 21 - 8808 Pfäffikon SZ

Tel   +41 79 828 13 60          info@kundenmarketing.ch

© 2020 by kundenmarketing.ch